Seit 2001 beteiligen sich 17 Orte aus Frankreich, der Schweiz und Italien an diesem jährlichen Treffen, welches mit dem Ziel der Brüderlichkeit, Solidarität und Freundschaft organisiert wird .

Das Zusammentreffen dieser gleichnamigen Orte ist Gelegenheit, ein großes lokales Fest zu veranstalten. Jeder Stand der Saint-Maurice stellt seine regionale Produkte, touristische und kulturelle Informationen vor.

16. Treffen am 27. und 28. August 2016

16. Treffen am 27. und 28. August 2016

In Saint-Maurice-Les-Charencey in der Orne fand dieses Jahr das 16. Treffens statt. Unter den 350 Teilnehmern waren 27 aus unserem Dorf und wie jedesmal schätzten wir die Gastlichkeit, Freundlichkeit und Brüderlichkeit .
Den begehrten Schatten, in diesen sehr heißen Tagen, gaben uns die Bäume rund um den Teich in der Nähe des Festzeltes.

15. Treffen

15. Treffen am 20. und 21. Juni 2015

Saint-Maurice-lès-Châteauneuf  begrüsste in diesem Jahr die Städte und Dörfer die nach Saint Maurice benannt sind. Unser Dorf wurde von einer Delegation mit 41 Teilnehmern vertreten. Jedes Team dieser Veranstaltung präsentierte den Reichtum und die Originalität seines Ortes. Ein freundliches und warmes Wochenende wie jedes Jahr.

14. Treffen vom 20. – 22. September 2014

14. Treffen vom 20. – 22. September 2014

Zum Jubiläum des 1500. Jahrestages der Gründung der Abtei von Saint-Maurice im Wallis in der Schweiz fand as Treffen  in
Saint-Maurice-d’Agaune statt
. Im Jahr 515 wurde diese Abtei auf dem Grab des thebanischen Märtyrer Maurice und seiner Begleiter errichtet. Vor der Eröffnung des Jubiläumsjahres am 23. September wurden die Schätze der Abtei im Louvre 3 Monate lang ausgestellt.

15 Dörfer mit 330 Teilnehmern, darunter 40 aus Saint-Jean-Saint-Maurice-sur-Loire, waren gekommen, immer in guter Laune, Freundlichkeit und Brüderlichkeit, das Freude machte uns zu treffen.

13. Treffen am 24 und 25 August 2013

13. Treffen am 24 und 25 August 2013

Saint-Jean-Saint-Maurice-sur-Loire
veranstaltete in diesem Jahr das 13. Treffen von Saint Maurice d’Europe. Unser Verein bereitete diese Veranstaltung des Treffens vor und organisierte Besichtigungen in der Kirche von Saint-Maurice (170 Teilnehmer), von der Aussichts Plattform des Wachturms (350 Teilnehmer) und eine Ausstellung im Manoir de la Mure (330 Teilnehmer) über „die wahrhaftig und bewegte Geschichte der Beziehungen zwischen St-Jean und St-Maurice“. Die Besichtigung „grand tour“ am Sonntag, mit mehr als hundert Teilnehmern, beendete das gemeinsame Treffen.